NSJ Angebot Online Schach

Hallo liebe SchachspielerInnen ich möchte hiermit auf die Aktion des NSJ aufmerksam machen. Bitte leitet das auch an alle Schachinteressierten weiter.

Liebe SchachspielerInnen aus Niedersachsen, Vom 04.-10. April schon was vor?

Wir hĂ€tten hier zwar lieber das Ende von Corona und die kurzfristige Neuansetzung der LJEM in Rotenburg verkĂŒndet, hoffen mit der folgenden AnkĂŒndigung aber trotzdem einen kleinen „Juhu“ - Schrei und ganz viel Vorfreude auf die nĂ€chsten Tage entwickeln zu können, denn wir prĂ€sentieren euch:

Die NiedersÀchsische Schachjugend Onlinemeisterschaft (NSJOM) 2020!
Was erwartet dich? Das Hauptevent schlecht hin sind die Blitzturniere fĂŒr Jugendliche, die fĂŒr U10-U18 offen sind und keine Vorqualifizierung benötigen. Wir konnten Chessbase als Partner gewinnen und können somit hochwertige ausloben! Die Anmeldungen fĂŒr die Jugendturniere sind bereits möglich. Zudem haben wir viele weitere Events fĂŒr 'jung und alt' geplant, um eine spannende Woche mit euch zu gestalten, an der nicht nur Jugendliche auf ihre Kosten kommen! Schaut doch einfach mal auf unserer Homepage vorbei, die jetzt tĂ€glich aktualisiert wird :) www.nsj-online.de NiedersĂ€chsische Schachjugend

Kein Spielbetrieb

Die Punktspiele am 19.04.fallen auch aus. Alle anderen Veranstaltungen natĂŒrlich auch weiterhin. Bleibt bitte alle gesund und munter 😊

Kein Spielbetrieb

Jeglicher Spielbetrieb wird mit sofortiger Wirkung von NSV abgesagt. Da auch die Schulen geschlossen werden, findet kein Training statt. Grand Prix, BJMM, Punktspiele sind bis auf weiteres verschoben. Bitte bleibt alle gesund und munter

5. Grand Prix 14.03.2020

Der 5. Grand Prix am Samstag wird verschoben !!!
Leider mĂŒssen wir das 5. Turnier der Grand- Prix -Serie bis auf weiteres verschieben. Eine große Bitte an Alle : Sagt bitte allen Bescheid, die geplant haben daran teilzunehmen und sich noch nicht per Mail angemeldet haben.

Neuer Termin wird dann hier auf der Homepage bekannt gegeben.

4.Grand Prix 29.02.2020

Am 29.02.2020 wurde der 4.Grand Prix der Serie 2019/2020 ausgetragen. 51 Teilnehmer/innen aus LĂŒneburg, Bad Oldesloe, Bremen, Hamburg, Stade und Umgebung nahmen daran teil.
In der Gruppe der Erst-und ZweitklĂ€ssler konnte sich Aran YĂŒksel erneut auf Platz 1 spielen. Gefolgt von Levi Adrian Rusch und Jonas Kreutzberger, Alle aus Bad Oldesloe.>p> In der zweiten Gruppe setzte sich Bennet von Gizycki aus Stade mit 6 Siegen auf den ersten Platz. Nasanin Sahra Hashemi aus Bad Oldesloe erkĂ€mpfte sich den zweiten Platz vor Alexander Hohlbein aus LĂŒneburg.

In der Gruppe 3 der weiterfĂŒhrenden Schulen konnte sich unser Aria Jafarzadeh souverĂ€n den ersten Platz sichern. Umutcan Kaya vom SK Bremen West war mit Jan-Hendrik SChröder aus LĂŒneburg Punktgleich, allerdings hatte Umutcan eine etwas bessere Buchholzwertung und holte sich somit Silber.

Gruppe 4 kĂ€mpften 8 Erwachsene in einem Rundenturnier um die Preisgeld und Ehre. Kareily Somam aus Bremen holte sich den ersten Platz. Anatoli Wildt und Sven Rehders waren mit 5 Punkten und auch einen gleichen Buchholz gleichstark. Jedoch ergab die SonnebergerWertung einen Minimalen Vorteil fĂŒr Anatoli.

Ein sehr großes Dankeschön an die Turnierleitung Marcus Hamann und Arend BrĂŒmmel und ein persönliches herzliches Dankeschön an Nicole Brunkhorst fĂŒr den Cafeteria Service und an allen, die mit unterstĂŒtzt haben. Hoffentlich bin ich das nĂ€chste Mal wieder fit und mit dabei :-)