Team Cup im Phoenix Center

team_cup_phoenis_center.jpgteam_cup_phoenix_center.jpg                                        

"Double Big Mac" : Ben Wito Kowalski, Justus Bargsten;"Brezel" :  Moritz Hammann und Lukas Ristow (links)                            " Die Backsteine" :Naim Wermes , Tristan  Schlichting (rechts)                                                 

Bericht von Erich Scholvin :

 Beim Team-Cup im Phoenix-Center Harburg waren 16 Zweierteams mit Kindern bis 11 Jahre alt aus Hamburg, Lüneburg und Stade im Jugendschach am Start. In 7 Runden Schweizer System ging es um die begehrten Pokale und Sachpreise. Die Bedenkzeit wurde auf 8 Minuten pro Partie und Spieler verkürzt. Die übliche Turnieratmosphäre herrschte diesmal nicht, denn es wurde in der Fußgängerzone sozusagen "open air" gespielt. Wer gerade vom Einkaufen kam, konnte ein Weilchen zuschauen.Gegen Lautstärke musste man aber immun sein.Dafür konnten auch die Schüler selbst nach Partieende mal schnell auf einen Sprung zum Imbiss gleich nebenan eilen und wenn dann der Gong zur nächsten Runde ertönte, musste eben die Pizza unter dem Tisch warten. Jedes Team durfte sich einen Phantasienamen als Mannschaftsnamen ausdenken. So gewann schließlich "Double Big Mac" mit Ben Wito Kowalski und Justus Bargsten mit 12:2 Teampunkten, vor "Brezel" mit Moritz Hammann und Lukas Ristow , 11:3 Punkte , und "Die Backsteine" mit Naim Wermes und Tristan Schlichting, 10:4 Punkte, alle vom Stader SV. Ein erlebnisreicher Tag; und sogar die Sachkundearbeit für den nächsten Tag wurde mit Rücksicht auf das Schachturnier verschoben, danke an die netten Lehrer.

Ein herzliches Dankeschön für die Betreuung an Herrn Scholvin ! ! !

team_cup_phoenix.jpgdscn0693.jpg 

 

 

 

 

 

  

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.