Familienturnier in Hamburg

Am 22.11.2014 nahmen Hartmut Frenz-Evers und Tochter Annika an der Hamburger Familienmeisterschaft erfolgreich teil. Herzlichen Glückwunsch und Dank für den Bericht und Fotos .

Hamburger Familienmeisterschaft 2014 Bei idealem Schachwetter - nasskalt und dunkel - trafen sich am vergangenen Samstag 16 Familienteams in den Räumen der Iduna-Signal Versicherung am Kapstadtring, um die Tradition des Familienschachturniers fortzusetzten. Nach der Begrüssung der Protagonisten durch den 1. Vorsitzenden des Hamburger Schachverbandes, Prof. Perygrin Warneke begann das Schnellschachturnier pünktlich um 14.00 Uhr. Nach 5 Runden konzentrierten Schachs stand die Siegerfamilie fest: Christian Melde vom Schachclub Königsspringer Hamburg e.V. und sein Bruder Volker vom SV Eidelstedt siegten knapp mit 8 Brettpunkten vor Familie Evers mit 7,5 Punkten. Den dritten Platz belegte Familie Kurzynsky 1 mit 6,5 Brettpunkten. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und Dank an alle Teilnehmer. Ich meine, dass auch diese Veranstaltung ein wenig Werbung für das Schachspielen gemacht hat und würde mich freuen, wenn auch die nächste Familienmeisterschaft wieder gut besucht wird.

von Berthold Schmidt Referent für Breiten-und Freizeitschach im Hamburger Schachverband e.V
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.