Seniorenturnier in Bad Sooden

Unser 1. Vorsitzender Klaus - Michael Buck hat einen Bericht ├╝ber die Seniorenmeisterschaft verfasst :

├ťberraschung oder es geschehen noch Zeichen und Wunder

W├Ąhrend der diesj├Ąhrigen hessischen Seniorenmeisterschaft in Bad Sooden-Allendorf wurde auch die deutschen Seniorenschnellschachmeisterschaft ausgetragen. Meine Wenigkeit war dort bei 54 Teilnehmern als 40. gesetzt und ich wurde mit 5,5 Punkten aus neun Partien 13. Mein bisher bestes Turnierergebnis. Es wurde nach Schweizer System gespielt und ich hatte die Ehre, in der letzten Runde an Brett drei spielen zu d├╝rfen. Das f├╝hrte dazu, dass mein Name im Internet f├╝r Schachinteressierte erstmals bei einer deutschen Meisterschaft ehrend erw├Ąhnt wurde. Vorausgegangen war eine denkw├╝rdige Partie in der achten Runde gegen den ehemaligen deutschen Nationalspieler Dieter Hottes. Dieser brachte es fertig, nicht zu reklamieren, dass mein K├Ânig im Schach stand, sondern schlug ihn einfach. Das f├╝hrte zum sofortigen Verlust seiner Partie. Er verlie├č wutentbrannt das Turnierlokal, um dann am n├Ąchsten Tag meinen Gegner der letzten Runde Gottfried Schumacher im gro├čen Turnier zu besiegen. Er r├Ąchte mich. Im Hauptturnier bekam ich es in der letzten Runde mit Hans-Dieter Mewes zu tun. Na ja, remis!

Vier Punkte aus neun Partien. DWZ minus, ELO plus.

Stade, den 19. Mai 2015
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.