Ergebnis 17.Stader Stadtmesiterschaft 2018

Samstag, dem 29. September haben wir unsere 17. Stader Stadtmeisterschaft ausgetragen. Es wurde in neun Schnellschach-Runden um den Titel und die Preise gekämpft.
Es kamen dabei viele spielstarke Teilnehmer aus Bremen, Delmenhorst, Hamburg, Lehrte, Heidelberg und natürlich Stade und Umgebung.
Den Titel Stader Stadtmeister 2018 konnte sich Manuel Günnigmann sichern.
Sehr ärgerlich war es für den Jugendlichen Justus Bargsten. Er konnte ebenso wie Manuel sechs Partien gewinnen, spielte zwei Remis, verlor jedoch in der letzten Runde gegen Vereinskollegen Dieter Nordorp (Platz 4). So entschied die Buchholz um den ersten und zweiten Platz und Justus hatte 0,5 weniger.
Auch die Plätze drei, vier und fünf waren punktgleich, Tobias Dittmann, Dieter Nordorp, drängten den besten Jugendlichen auf Platz 5. Silas Viet aus Bremen konnte sich aber den Jugendwanderpokal und Jugendprämie freuen.
Beste weibliche Spielerin wurde die WFM Lara Schulze aus Lehrte auf Rang sechs. Leider musste sie die ersten beiden Runden kampflos abgeben, weil sie erst zeitlich später anreisen konnte. Weitere Ratingpreise gingen nach Bremen.
Ein großes Dankeschön an Margret und Volker Grimm, sowie Nicol Brunkhorst für den Einsatz in der Cafeteria.
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.